VATICAN-magazin

Foto-Essay

Adlerhorst der Gnaden

Mentorella – felsiges Magnificat in den Bergen Latiums. Heiliges Land unter den Wolken und Notenschlüssel zum Pontifikat des heiligen Johannes Paul des Großen

Fotos und Text: Paul Badde (ewtn.tv)

Vom Obelisken auf dem Petersplatz bis zum „Heiligtum der Gnaden“ in Mentorella, das man an klaren Tagen vom Petersdom aus mit bloßem Auge hinter der Via della Conciliazione wie die Kimme über dem Korn im Osten der Hauptstadt sehen kann, sind es vielleicht 50 Kilometer - Luftlinie. Die Sichtachse verbindet entscheidende Kraftquellen der Kirche Roms.


Sie lesen die Vorschau

e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

print + e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein Printabo ab mit E-Paper-Zugriff auf alle Artikel.

Abonnieren

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen

Sie lesen die Vorschau

abonnieren

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

einloggen

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen