Als Einzelausgabe kaufen

E-Paper-Abo abschließen

Kirche in Not

Auch Stillschweigen tötet

„Kirche in Not“ über die aktuelle Lage der Verfolgung von Christen auf dem Globus

von Berthold Pelster und Tobias Lehner

Die Welt im Märtyrer-Rot? Ende November 2017 hat eine Aktion des britischen Zweigs der Päpstlichen Stiftung „Kirche in Not“ für Aufsehen gesorgt. Am „Red Wednesday“ („roter Mittwoch“) erstrahlten dreißig öffentliche Gebäude im roten Licht. Auch christliche Gemeinden in Irland und auf den Philippinen schlossen sich der Aktion an. In Frankreich und Italien hatten in der Vergangenheit ähnliche Solidaritätskundgebungen stattgefunden.


Sie lesen die Vorschau

e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

print + e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein Printabo ab mit E-Paper-Zugriff auf alle Artikel.

Abonnieren

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen

Sie lesen die Vorschau

abonnieren

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

einloggen

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen