Als Einzelausgabe kaufen

E-Paper-Abo abschließen

Brief des Chefredakteurs

Liebe Leserinnen und Leser des Vatican-magazins!

Nach längeren Monaten des „Umbaus“ haben wir kürzlich die neue Homepage unseres Magazins freigeschaltet. Unter der Internet-Adresse www.vatican-magazin.de können Sie sich das Ergebnis anschauen.

Die Arbeiten haben etwas länger gedauert, weil Sie nun auch das Magazin digital als E-Paper abonnieren können. Auf unserer Homepage finden Sie den gesamten Inhalt der künftigen Ausgaben, den jeder komplett lesen kann, der das E-Paper abonniert hat. Für alle anderen sind jeweils drei Beiträge frei, die weiteren Artikel sind nur für E-Paper-Abonnenten verfügbar.

Die Print-Ausgabe des Magazins gibt es nach wie vor für 60,- Euro im Jahres-Abonnement (70,- Euro im Ausland). Einzelexemplare kosten am Kiosk in Deutschland 6,- Euro, in Österreich und Luxemburg 6,50 Euro, in der Schweiz 9,50 CHF.

Ein Kombi-Abonnement von Printausgabe und E-Paper kostet zusätzlich zum regulären Abo-Preis pro Jahr 12,- Euro. Das E-Paper-Abonnement allein ist für 50,- Euro erhältlich und umfasst wie bisher zehn Ausgaben im Jahr mit zwei Doppelnummern im Sommer, Einzelausgaben kosten jeweils 5,- Euro.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um bei Ihnen für Verständnis und Nachsicht zu werben, dass wir immer wieder Wege finden müssen, um die stetig wachsenden Kosten etwa für den Versand, die Personalausgaben oder die technischen Dienstleistungen auszugleichen. Um die Mehrausgaben nicht an den Käufer weitergeben zu müssen, haben wir uns diesmal entschieden, den Umfang des Magazins leicht von 96 auf 80 Seiten zu reduzieren. Auch aufgrund von Stimmen aus unserer Leserschaft, denen zufolge manche Artikel zu lang waren, sollen ab jetzt in jeder Ausgabe nicht weniger Beiträge erscheinen, diese aber sollen kürzer und damit lesbarer sein.

Dennoch würden Sie zum Fortbestand unserer Zeitschrift, die sich ja am freien Markt behaupten muss und keine kirchlichen Zuschüsse erhält, einen wertvollen Beitrag leisten, wenn Sie sich zu einer Spende entschließen könnten. Die Fatima-Aktion, der Trägerverein unseres Verlags, hat zum 10-jährigen Bestehen des Vatican-Magazins ein Projekt ins Leben gerufen, um die zukünftige Existenz und die Weiterverbreitung dieser in ihrer Art einmaligen Zeitschrift zu unterstützen. Wir halten den journalistischen Beitrag zur Glaubensinformation, religiösen Orientierung und zur Neuevangelisierung durch das Vatican-magazin in der heutigen Medienlandschaft für wichtig und geboten. Daher wird das Vatican-magazin auch weiterhin dringend gebraucht. Jetzt schon möchte ich mich für jeden Beitrag, für den Sie auf Wunsch gerne eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung erhalten, von ganzem Herzen bedanken. Ein entsprechendes Spendenformular finden Sie auf der letzten Seite.

Bleibt zu hoffen, dass Ihnen die neue Homepage gefällt – und manchem die Möglichkeit bietet, das Magazin nun auch als E-Paper abonnieren zu können. Bitte bewahren Sie uns Ihre Treue und Ihr Wohlwollen. Eine Zeitschrift wie die unsere lebt von ihrer Leserschaft. Weiterhin wollen wir uns bemühen, ein unabhängiges, freies und vor allem anregendes Magazin zu den Fragen zu sein, die Christen heute wichtig sind.

Mit besten Grüßen aus Rom


Sie lesen die Vorschau

e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

print + e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein Printabo ab mit E-Paper-Zugriff auf alle Artikel.

Abonnieren

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen

Sie lesen die Vorschau

abonnieren

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

einloggen

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen