VATICAN-magazin

Heiligenkreuz

Die Verbindung von fides et ratio, von Glaube und Vernunft

Zur Ausbildung im Wienerwald aus der Sicht einer Studierenden

von Anna Brandt

Die Philosophisch-Theologische Hoch­schule Benedikt XVI. in Heiligen­kreuz im Wienerwald gilt als größte Priesteraussbildungsstätte im deutschsprachigen Raum. Wenn man uns Studenten fragt, was die Hochschule Heiligenkreuz ausmacht, stößt man schnell auf die gute Verbindung von fides et ratio, die Verbindung von Glaube und Vernunft. Was meint das?


Sie lesen die Vorschau

e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

print + e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein Printabo ab mit E-Paper-Zugriff auf alle Artikel.

Abonnieren

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen

Sie lesen die Vorschau

abonnieren

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

einloggen

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen