VATICAN-magazin

Europa im Sinkflug

In den Schluchten des Balkan

Russland spielt den Paten der orthodoxen Balkan-Slawen, die Türkei den Patron der Balkan-Muslime. Aber auch China und Saudi-Arabien haben in Südosteuropa den Fuß in der Tür. Höchste Zeit, dass Europa erwacht!

von Stephan Baier

Säkularismus war gestern. Ohne ein Interesse für Religion und ein profundes Wissen um ihre Geschichte ist Außenpolitik heute nicht mehr zu verstehen. Das gilt ganz besonders für den krisengeschüttelten Orient, aber auch für Osteuropa und den Balkan. Hier, im stets unruhigen Südosten unseres Kontinents, prallen derzeit die Interessen und Machtspiele der Regionalmächte aufeinander – und sie kommen auf religiösen Schienen. Wie im neunzehnten Jahrhundert spielen Russland und die Türkei auf dem Balkan eine tragende Rolle. Dabei beansprucht Moskau die Erbschaft des Byzantinischen Reichs, während Ankara an osmanische Traditionen anknüpft.


Sie lesen die Vorschau

e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

print + e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein Printabo ab mit E-Paper-Zugriff auf alle Artikel.

Abonnieren

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen

Sie lesen die Vorschau

abonnieren

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

einloggen

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen