VATICAN-magazin

Zwischen Orient und Okzident

Interkommunion: Nein – Agape: Ja

Was die orientalischen Kirchen vom Eucharistieempfang von Christen anderer Konfessionen halten

von Joachim Schroedel

Die Einzelfälle scheinen in unserer Catholica inzwischen zur Regel zu werden. Im Einzelfall möge man irreguläre Beziehungen segnen, im Einzelfall solle man doch eher davon ausgehen, dass es sich nicht um Ehebruch handelt, sondern um zwei „wiederverheiratete Geschiedene“... Und nun: Im Einzelfall wäre zu prüfen, ob es nicht möglich sei, einem Ehepartner, der in einer „konfessionsverbindenden“ Ehe den evangelischen Part vertritt, die Kommunion zu spenden. Und wenn dann sieben Bischöfe eine ausdrücklich andere Meinung vertreten – oder dies wenigstens ganz bescheiden anzumerken versuchen –, wird ihnen angelastet, sie hätten den Dienstweg nicht eingehalten und ohne den „Vorsitzenden“ einen Brief an den Vatikan geschrieben, um von dort eine Klärung zu erbitten.


Sie lesen die Vorschau

e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

print + e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein Printabo ab mit E-Paper-Zugriff auf alle Artikel.

Abonnieren

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen

Sie lesen die Vorschau

abonnieren

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

einloggen

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen