VATICAN-magazin

baddes bilder

Im Oktober 2019 wollen wir der Initiative „Maria 2.0“ und ihren Anliegen mit der „Madonna mit der Rose“ antworten, das heißt, mit der Gottesmutter aus der Hand Parmigianinos (1503–1540) in der Kunstgalerie in Dresden, weil, wie wir von Dostojewski wissen, am Ende „die Schönheit die Welt erlösen“ wird.


Sie lesen die Vorschau

e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

print + e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein Printabo ab mit E-Paper-Zugriff auf alle Artikel.

Abonnieren

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen

Sie lesen die Vorschau

abonnieren

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

einloggen

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen