VATICAN-magazin

Aus dem Logbuch des Schiffs Petri

Unverzichtbar – auch ohne offizielle Stellenbeschreibung

Offiziell sollten sie im Schatten ihrer Herren stehen, aber oft traten sie aus ihm heraus und erwiesen sich als Männer (oder Frau) von beträchtlichem Einfluss: die Privatsekretäre der Päpste

von Ulrich Nersinger

Wer den „Annuario Pontificio“, das Päpstliche Jahrbuch, aufschlägt, wird erstaunt feststellen, dass in diesem hochoffiziellen Nachschlagewerk des Vatikans das Amt eines Privatsekretärs des Heiligen Vaters nicht aufgelistet wird. Und es gibt im Grunde nicht einmal eine „Stellenbeschreibung“ für Papstsekretäre, wie die Journalistin und Vatikankorrespondentin Christa Langen-Peduto in ihrem Buch über den „Alltag der Papstsekretäre“ zu Recht anmerkt.


Sie lesen die Vorschau

e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

print + e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein Printabo ab mit E-Paper-Zugriff auf alle Artikel.

Abonnieren

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen

Sie lesen die Vorschau

abonnieren

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

einloggen

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen