VATICAN-magazin

Von Bahnhof zu Bahnhof

Wer waren bloß DIE?

Aus der Woche für das Leben

von Alexandra Linder

Die Choreographie war perfekt. Jeder wusste genau, wann würdevoll hinauf- und hinabzuschreiten war, wann die Musik einzusetzen hatte (mit Bach und leibhaftigem Gabrieli-Posaunenchor eine Qualitäts-Steigerung gegenüber früheren dumpfen Klangsteinperformances), welche Sitz-Seite der Kirche welchen Psalmenteil vortragen sollte. Der Satz „Ich bin in tiefe Wasser geraten, und die Glut will mich ersäufen“ verursachte bei mir kurzzeitiges Grübeln, weil manche anderen Texte derart artifiziell waren, dass auch das vielleicht hätte Absicht sein können – war aber wirklich nur ein Flüchtigkeitsfehler.


Sie lesen die Vorschau

e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

print + e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein Printabo ab mit E-Paper-Zugriff auf alle Artikel.

Abonnieren

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen

Sie lesen die Vorschau

abonnieren

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

einloggen

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen