VATICAN-magazin

Kirche in Not

„Wir sind Arme, die Arme versorgen“

Venezuela: Die Kirche als Zuflucht für Auswanderer an der Grenze zu Kolumbien

von Johan Pacheco und Tobias Lehner

Fernando und Marisela sitzen fest. Seit Tagen übernachten sie mit ihren beiden Kindern, dem dreijährigen Luis und der siebenjährigen Camila, unter freiem Himmel. Schwierigkeiten mit den Ausweispapieren verzögern ihr Ziel: die endgültige Ausreise aus Venezuela. Wie tausende ihrer Landsleute haben sie sich auf den Weg nach San Antonio del Táchira im Nordwesten des Landes gemacht. Dort führt eine Fußgängerbrücke hinüber nach Kolumbien. Bewaffnete Militärposten säumen den Weg.


Sie lesen die Vorschau

e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

print + e-paper-abo

Schließen Sie jetzt ein Printabo ab mit E-Paper-Zugriff auf alle Artikel.

Abonnieren

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen

Sie lesen die Vorschau

abonnieren

Schließen Sie jetzt ein E-Paper-Abo ab, um vollen Zugriff auf alle Artikel zu erhalten

Abonnieren

einloggen

einzelausgabe

Kaufen Sie diese Ausgabe als E-Paper-Einzelheft und bezahlen Sie bequem per PayPal.

kaufen