Wenn das Geld im Kasten klingt...

Missbrauch Kirchensteuer

Der Ablasshandel von heute

VATICAN 6-7-2019

VATICAN 6-7/2019

Aus dem Inhalt


Titel-Thema

Vom Missbrauch der Steuer des Kirchenvolkes

Beim Geld hört der Spaß auf: Man darf heute Dogmen in Frage stellen und ein unchristliches Leben führen. Aber nur der, der in Deutschland keine Kirchensteuer zahlt, der fliegt raus

Von Bernhard Müller

Editorial

Medjugorje lebt weiter

Von Guido Horst

Offener Brief

An Maria

Von Markus Reder

Aus dem Logbuch des Schiffs Petri

Reform oder Paradigmenwechsel?

Für Papst Franziskus soll die Römische Kurie eine ganz andere werden

Von Ulrich Nersinger


Aufgeschnappt – hinter dem Sant'Anna-Tor


Was wichtig war im Vatikan

Papst erlaubt offizielle Wallfahrten nach Medjugorje – Die Frage der Echtheit der Marienerscheinungen ist davon nicht berührt


Roma amoR

Zitat des Monats


In den Leiden wird die Menschheit weise. Unwissenheit führt sie zu Versuchungen und Qualen, in den Qualen wird die Seele gereinigt und einsichtig, dem einsichtigen Blick wird die Quelle der Weisheit gegeben – die Evidenz.

Iwan Iljin (1883–1954)

Baddes Bilder

Juni/Juli 2019: Nach fast vier Jahrzehnten hat Papst Franziskus die Pilgerfahrten nach Medjugorje nun freigegeben. Hier die Spiegelung einer Marienerscheinung in der Abendmahlskapelle des Gnadenortes in der Herzegowina vom Juni 2001.

Schönheit und Drama der Weltkirche

Die Zeitschrift
aus der Ewigen Stadt

Christentum ist keine Idee, der Glaube kein Produkt menschlicher Phantasie. Christentum ist Leben und der Weg der Kirche. Eine Geschichte, die vor zweitausend Jahren ihren Anfang nahm. Alles in Rom erzählt davon: Kunstwerke, Bauten, Kirchen und natürlich Menschen.

Probelesen Abonnieren